Emotionen-Energien-spüren-20191013_211029_quad

Energien & Emotionen spüren lernen

Viele Menschen haben aufgrund ihrer Geschichte verlernt, Energien und Emotionen bewusst wahrzunehmen. Doch wir werden dennoch von ihnen beeinflusst. Je besser wir das auf bewusster Ebene tun, desto mehr können wir einen kreativen Umgang damit umsetzen.

Unbewusste Emotionen spüren

Meditation ist hilfreich um nachzuspüren und Emotionen in einen neuen Kontext zu setzen

Wenn ein Mensch gewisse Emotionen und Gefühle nicht spüren kann, ist es dennoch möglich, einen Zugang dazu zu finden. Für mich ist es während einer Sitzung Energy Coaching oft möglich herauszufinden, wenn so etwas passiert. Ich spüre dann selber in Resonanz zum Klienten die Emotion, die bei ihm gerade hochkommt.

In so einer Situation fordere ich mein Gegenüber zuerst auf, innezuhalten und nochmals nachzuspüren, was gerade passiert. Reicht das nicht, nehme ich mir Zeit dafür. Manchmal folgen auch Hinweise bzw. Fragen an den Klienten, worum es gehen könnte.

Es lohnt sich diesen Prozessen viel Raum zu geben. Gelingt es einer Person Zugang zu Gefühlen zu bekommen, die ihr davor nicht zugänglich waren, ist das oft mit einem Gefühl der Befreiung und der Erweiterung des Seins verbunden.

Auswirkungen auf den Alltag

Ausgewogenheit der Emotionen hilft in Alltag und Beruf

Wichtig ist freilich, dass der Prozess nicht nur in der Sitzung stattfindet. Kommt der Klient später im Alltag mit Situationen in Berührung, die ähnliche zuvor verborgene Emotionen auslösen, kann er diese zunehmend bewusst wahrnehmen. Durch das neue Verständnis von dem, was passiert, eröffnen sich der Person auf neue Art und Weise darauf zu reagieren.

Emotionen-Energien-spüren-20191013_211029_quad

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

David-Bolius-IMG_6382

Angebot