Wünsche

Viele Menschen sehnen sich nach einem glücklichen Leben. Nichts leichter als, möchte man meinen. Dafür müssen wir ja nur tun, was wir wollen.

Hier beginnt es allerdings schwieriger zu werden. Denn oft haben wir nicht gelernt, was wir wirklich wollen. Unsere Erziehung und später die schulische Ausbildung waren nicht darauf ausgelegt, uns dies zu lehren.

Wie finde ich meine wahren Wünsche?

Gesucht sind also jene Wünsche, deren Erfüllung uns wirklich befriedigt. Und nicht jene Dinge, die nur unser Ego befriedigen und uns selbst bei Erfüllung nur kurze Freude bescheren und uns nicht nachhaltig zufrieden stellen.

Eine einfache Übung

Zu Beginn überleg‘ dir einfach in einem relativ spontanen Moment, was du willst. So, als würde dich in der Nacht eine Glücksfee besuchen, die dir sagt: „Du hast drei Wünsche frei. Nenne sie mir und sie gehen in Erfüllung.“

Deine Anliegen sollten sich auf dich als Person konzentrieren. Natürlich ist es auch erlaubt, etwas, zum Beispiel Gesundheit, anderen Personen zu wünschen. Nur, diese Übung fällt den meisten Menschen leichter und lenkt sie dann von ihren eigenen Anliegen ab.

Notier alles auf einem Stück Papier.

Den Wünschen nachspüren

Im 2. Schritt geht es darum, sich in die zuvor gefundenen Anliegen hinein zu spüren. Ziel ist herauszufinden, was Herzens-Wünsche sind.

  • Warum ist mir das wirklich?
  • Was erhoffe ich mir von der Erfüllung?
  • Freut sich eher mein Herz oder mein Ego? Hinweis: Das Ego wünscht häufig Dinge, die in Zusammenhang mit Prestige, Anerkennung und Geld stehen.
  • Wird die Welt bzw. mein Umfeld bei Erfüllung schöner?

In diesem Prozess ist es sehr sinnvoll eine Vertrauensperson einzubeziehen. Oft ist es für ein sensibles Gegenüber leichter, sich hinein zu spüren und das kann uns weiterhelfen.

Im Energy Coaching unterstütze ich die Klienten ganz sanft beim Spüren, sodass sie allmählich selber draufkommen. Die Körpersprache der Personen und meine Resonanz zu ihren Gefühlen sind die Werkzeuge, die ich dabei einsetze.

Umsetzung der Wünsche

Wenn einmal klar ist, was der Herzenswunsch ist, dann fragen mich die Klienten oft, was sie jetzt tun müssen, um zur Erfüllung zu gelangen. Es gibt zwar Techniken, die das fördern, z.B. die Arbeit mit Affirmationen oder Ritualen.

Häufig ist das jedoch gar nicht notwendig, weil das Klären des Bedürfnisses des Herzens die Erfüllung des Wunsches bereits in Gang setzt. Dadurch, das etwas, das zuvor unbewusst, da im Herzen vergraben, ins Bewusstsein gelangt, wird Kraft freigesetzt. Und die treibt die Erfüllung voran.

Vollmond_DSC_1002_500

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

David-Bolius-IMG_6382

Angebot